Unsere Projekte

Unser Hauptaugenmerk liegt auch 2016 auf vier Schwerpunkten:

1) Das im Jahr 2012 von offscreen in Salzburg wieder reintegriete INSTANT36 Filmfestival ist ein offenes Stegreif-Festival für Filminteressierte, bei dem die TeilnehmerInnen einen Kurzfilm in nur 36 Stunden zu einem vorgegebenem Thema erstellen.

2) Das internationale Future Shorts Festival, mit prämierten Filmen aus bekannten internationalen Festivals, werden in Salzburg gescreent, um jungen FilmemacherInnen einen Einblick in die internationale Filmszene zu ermöglichen. Gleichzeitig bietet das Festival auch heimischen Filmschaffenden die Möglichkeit, eigene Filme zu präsentieren. Das Future Shorts Festival wird als Filmstammtisch in Salzburg, als Verbindungselement, als Austausch, sowie als Netzwerk fungieren und Filminteressierte aus unterschiedlichen Professionen zusammenbringen.

3) Ein Frauenfilmabend „Frau & Film“ im März 2016, zum Weltfrauentag (08. März). Mit Filmen von Regisseurinnen und Kamerafrauen wollen wir die Frage eines weiblichen Blicks in den Raum stellen und bei der anschließenden Podiumsdiskussion näher ausführen.

4) Mehrere Lectures rund um das Thema „Film“. Mit externen Vortragenden wollen wir das Niveau wie in der Vergangenheit hoch halten. Die Lectures werden wir immer mit einer Diskussion abschließen, die auch Raum für wertvolles Feedback schafft.